Sebastian Guhr

Sebastian Guhr, geboren 1983 in Berlin, hat seine Kindheit und Jugend in Thüringen verbracht. Er studierte Philosophie, Amerikanistik und Literaturwissenschaften in Berlin und Montpellier. 2015 war er Finalist des Wartholz-Literaturpreises, 2018 verbrachte er ein Jahr als Stipendiat der Lydia-Eymann-Stiftung in Langenthal/Schweiz. Für seinen Roman »Die langen Arme« wurde er mit dem Blogbusterpreis der Literaturblogger ausgezeichnet. Er lebt in Berlin-Neukölln.

Sebastian Guhr - Schriftsteller